radioMikro: Schule ohne Noten – Das Sudbury-Konzept

Dieser Radiobeitrag ist in Zusammenarbeit mit Manuela Muschner für radioMikro, dem Kinderfunk von Bayern 2, entstanden. Inspiriert dazu hatte mich Ricardo Semler und die von ihm gegründete Lumiar-Schule. Sie ist eine ebenso demokratische Schule wie die Sudbury-Schule. Das bedeutet, dass die Schüler das Recht zur Selbstbestimmung haben. Sie entscheiden darüber, wie für sie eine Schule sein muss. Deshalb dürfen die Kinder auch den ganzen Tag Trampolin springen, wenn sie das möchten. Demokratie bedeutet aber auch, dass man sich der Mehrheit beugen und die mehrheitlich bestimmten Regeln befolgen muss. Es ist ein wahnsinnig spannendes Thema und ich hoffe, dass ich mich ihm auch in Zukunft widmen kann.

Hier ist der Link zur Sudbury-Schule am Ammersee, die ich mit Manuela kurz vor den Sommerferien besucht habe.